Naturwunder Erde - Unsere Welt im Wandel

Foto-Live-Show, präsentiert von Greenpeace

Vortrag

Do 09.Feb23  19:30 Uhr
Großer Saal | Reihenbestuhlung | Abendkasse: 19:30 Uhr




Tickets: Eintritt frei

  

Naturwunder Erde

VHS Taufkirchen e.V., Greenpeace und Kultur & Kongress Zentrum Taufkirchen präsentieren:

„Naturwunder Erde – Unsere Welt im Wandel“ die neue Live-Fotoshow von Markus Mauthe und Nasim Reza-Tehrani

Seit vielen Jahren reisen die Journalistin Nasim Reza-Tehrani und der Profi-Fotograf Markus Mauthe um die Welt, um die ökologische Vielfalt des Planeten in Reportagen und Bilder und zu dokumentieren. Durch das Privileg des unterwegs seins, lernten sie die Schönheit der Natur kennen und lieben. Aber sie mussten auch erleben, wie unsere Lebensgrundlagen durch den wachsenden Bedarf an Rohstoffen ausgebeutet und zerstört werden. Durch ihre jeweilige Arbeit sind die beiden Aktivist:innen Zeugen eines rasanten Wandels auf unserer Erde geworden. Um diese Entwicklung einem breiten Publikum sichtbar zu machen, konzipierten Markus und Nasim Reza-Tehrani eine virtuelle Weltreise, welche die Journalistin auf der großen Leinwand präsentiert. Mit Mauthes besten Bildern und spannendsten Geschichten machen die zwei Umweltaktivist:innen den Zuschauer:innen bewusst, warum sich der Einsatz für den Planeten lohnt und wie wir gemeinsam für eine grüne und gerechte Zukunft für alle Menschen einstehen können.

Naturwunder Erde – Ein Appell zum Handeln

Mit der Live-Fotoshow „Naturwunder Erde – Unsere Welt im Wandel“ lädt Greenpeace Deutschland zusammen mit Markus Mauthe und Nasim Reza-Tehrani das Publikum ein, in die Schönheit der Welt einzutauchen. Die Bilderreise führt durch alle relevanten Ökosysteme und auf fast alle Kontinente. Durch die vertieften Kenntnisse der Referentin gibt die Multivisionsshow fundierte Einblicke in die Kreisläufe des Lebens, ob in den Tropenwäldern des Amazonas oder den Tiefen der Ozeane. Bestechend schöne Motive und einzigartige, auch sehr persönliche Geschichten machen die Reportage zu einem audiovisuellen Erlebnis. Doch neben den ergreifenden Bildern von Naturschönheiten und Artenvielfalt ist „Naturwunder Erde – Unsere Welt im Wandel“ auch ein eindringlicher Appell an uns alle, endlich zu handeln und die Zerstörung der ökologischen Vielfalt zu stoppen. Dass jeder seinen Beitrag leisten kann und jeder Mensch für den Wandel in einen nachhaltigen Lebensstil wichtig ist, zeigen die Referenten eindrucksvoll und emotional.

Untermalt ist die Reportage mit Musik des Komponisten Kai Arend.

 

 

Trailer

Zurück