Mozart

Ein Mozartkonzert in Zusammenarbeit mit der Weik Stiftung

Konzert

Sa 02.Feb19  19:00 Uhr
Großer Saal | Bestuhlung an runden Tischen | Abendkasse: 18:00 Uhr




Tickets: 15,00 € | Schüler 9,30 €
Ab 4 Personen bieten wir die Reservierung von Tischen unter 089/666 722 153 an. Bitte den Tisch bis 30 Minuten vor der Veranstaltung besetzen.

  

Das Ambrosius-Duo München, bestehend aus Katrin Ambrosius-Baldus an der Violine und Erwin Stein am Klavier, gastiert am Samstag, 2. Februar erstmals mit seinem klassischen Programm im Kulturzentrum Taufkirchen .

Gegeben werden von Wolfgang Amadeus Mozart die Sonate in C-Dur KV 296 : Allegro vivace, Andante sostenuto und Allegro sowie die Sonate in D-Dur KV 306: Allegro con spirito, Andante cantabile und Allegretto, Allegro, Allegretto, Allegro assai. Nach der Pause folgen die Sonate in e-moll KV 304: Allegro und Tempo di Menuetto sowie die Sonate in Es-Dur KV 481: Molto allegro und Adagio (Thema con Variationi-Allegretto).

Die Violinistin Katrin Ambrosius-Baldus ist die Enkelin des Komponisten Hermann Ambrosius. Nach ihrem Staatsexamen schloss sich ein mehrjähriges Aufbaustudium in Moskau am Tschaikowski Konservatorium bei Prof. Kryssa und Prof. Besrodny an, das Sie mit dem Solistendiplom mit Auszeichnung abschloss. Sie hatte Engagements am Gewandhaus- und beim Rundfunkorchester in Leipzig, der Staatlichen Philharmonie Hamburg und den Münchner Philharmonikern. Ein besonderes Anliegen ist ihr das musikalische Erbe ihres Großvaters. Mit zahlreichen Einspielungen in Rundfunk- und Fernsehstationen konnte Sie dessen Musik einem breiten Publikum näherbringen. Sie ist mehrfache Preisträgerin des Johann Sebastian Bach Wettbewerbs in Leipzig. Ihr Instrument stammt von Giovanni Battista Gabrielli, 1769. Begleitet wird sie am Klavier von Erwin Stein. Er studierte bei Werner Hoppstock in Darmstadt und bei Ludwig Hoffmann in München. Er ist 1. Preisträger beim Bundeswettbewerb der Konservatorien und Akademien sowie 1. Preisträger und Gewinner der Goldenen Palme beim internationalen Klavierwettbewerb Palma d´ oro. Immer wieder spielt er Kammerkonzerte mit Mitgliedern der Münchner Philharmoniker und des Bayerischen Rundfunks und hatte solistische Auftritte u.a. im Schloss Bellevue in Berlin oder im großen Musikvereinssaal in Wien.

 

Mehr zum Konzert unter https://mozart-w-a.de

Zurück