Beethoven und Hölderlin

Ein musikalisch-literarisches Programm mit Herbert Hanko und Claus Blank.

Nachholtermin
Klassik

So 03.Okt21  16:00 Uhr
Großer Saal | Bestuhlung an runden Tischen | Abendkasse: 15:00 Uhr

Ende: 19:00


Gastroangebot: Ab 4 Personen bieten wir die Reservierung von Tischen unter 089/666 722 153 an. Bitte den Tisch bis 30 Minuten vor der Veranstaltung besetzen.

Tickets: 14,00 € I Freie Platzwahl

  

Ludwig van Beethoven + Friedrich Hölderlin

Nachholtermin der am 1. November ausgefallenen Veranstaltung. Karten für den 1.11. behalten ihre Gültigkeit.

 

Zum 250. Geburtstag  von Ludwig van Beethoven und Friedrich Hölderlin

Ein musikalisch-literarisches Programm.

Ludwig van Beethoven und Friedrich Hölderlin sind beide 1770 geboren. Deutschland, ja die ganze Kunstwelt, feiert 2020 ihren 250. Geburtstag. Sie beide haben Grenzen überwunden und Konventionen gesprengt. Zwei Schlagwörter verbinden beide: die Isolation - Beethovens Taubheit zwingt ihn dahin ein, bei Hölderlin ist es seine schwere psychische Erkrankung. Für die Französische Revolution begeistern sich beide – und sind gleichermaßen tief enttäuscht von deren Ausgang .

Herbert Hanko/Lesung und Claus Blank am Klavier werden ein außergewöhnliches Programm gestalten und ein lebendiges Bild der beiden überragenden Künstler zeichnen.


Zurück